Google Penguin 3.0

Google Penguin 3.0: weltweites Rollout
Penguin update rolling out
Quelle aus Google+

On Friday last week, we started rolling out a Penguin refresh affecting fewer than 1% of queries in US English search results. This refresh helps sites that have already cleaned up the webspam signals discovered in the previous Penguin iteration, and demotes sites with newly-discovered spam.

Google Penguin 3.0: weltweites Rollout
Penguin update rolling out
Quelle aus Google+

On Friday last week, we started rolling out a Penguin refresh affecting fewer than 1% of queries in US English search results. This refresh helps sites that have already cleaned up the webspam signals discovered in the previous Penguin iteration, and demotes sites with newly-discovered spam.

Google Penguin 3.0: weltweites Rollout läuft

Google Penguin 3.0: weltweites Rollout läuft

It’s a slow worldwide rollout, so you may notice it settling down over the next few weeks. (von Pier Far, Webmaster Trends Analyst at Google)

Penguin Update 3.0
History Fakten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Penguin

Wem dient Penguin:

Eingeführt wurde der Penguin, um gegen “überoptimierte Webseiten” vorzugehen und diese entsprechend in den Suchergebnissen herabzustufen bzw. zu entfernen. Im Mittelpunkt stehen hier Techniken wie Keyword-Stuffing, automatisch generierter Content, versteckter Content, trügerische Weiterleitungen (auch sneaky redirects genannt), Cloaking und falscher wirkende Backlink-Profile. In der Hauptsache geht um Verstöße gegen die Google Webmaster Richtlinien.

Für die Ahnungslosen:
Es kann durch kostenlose Templates auch Fälle geben, in denen nicht bewusst versucht wurde Ranking-Signale zu manipulieren. Eine Domain kann auch Opfer von sogenanntem “Negativ-SEO” geworden sein. Dabei setzen Mitbewerber schadhafte Backlinks auf die Domains ihrer Marktbegleiter, um bewusst negative Signale für den Penguin oder die Google Spam Fighter hervorzurufen.
Google sagt zwar, dass Sie solche Attacken ganz gut erkennen würden, aber es wird immer wieder von Domains berichtet, die unverschuldet vom Penguin (oder manuellen Link-Penalties) bestraft wurden. Da hilf nur eines, anpacken und bereinigen. Jeder muss auf eigene Kosten das Link-Profil säubern.
Wir empfehlen Ihnen regelmäßig Ihr Backlink-Profil (Empfehlung: 1 x  im Monat) zu prüfen.

Sie benötigen Unterstützung?
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.