So können Sie Ihre Firma bei Google Places eintragen

Auf der Suche nach einem Maler, Elektriker oder Notar schaut heute fast jeder häufig ins Internet.
Hier zeigt meist Google Maps als ersten Treffer die Standorte der Betriebe an.
Doch wer hier gefunden werden will, hat die Aufgabe sich selbst bei Google Places eintragen.

Wir helfen Ihnen dabei und beraten Sie was dabei zu beachten ist.
Selbstverständlich können Sie uns auch gerne damit beauftragen.
Diesen können Sie auch auf Ihre Homepage einbinden. Ideal für den Routenplaner mit Google.
Und so sieht Ihr Eintrag dann aus!

Google Places Eintrag

Google Places Eintrag

 

 

 

 

 

 

 


Zunächst die wichtigsten Fakten:

Das altbekannte Lokale Branchen Center wurde umbenannt in Google Places.
Der Eintrag ist eine gute Möglichkeit gefunden zu werden.
Neben einer fachgerechten Suchmaschinenoptimierung für Ihren Web Auftritt, ist es eine weitere Möglichkeit, das mehr Besucher auf Ihre Internetseite erlangen.

Was wird dort gelistet:

  • Standardinformationen über das Unternehmen
  • Kundenbewertungen und
  • andere aus dem Netz zusammengetragene Informationen.

Selbstverständlich wird jedes Unternehmen auch auf Google Maps eingetragen.

So funktioniert der Eintrag für Ihr Unternehmen in Google Places

Damit der eigene Betrieb auf Google Maps mit einem roten Pfeil angezeigt wird, ist es erforderlich sich selbst als Unternehmen beim Dienst Google Places einzutragen.

Ablauf:

  • Erstellen Sie ein Konto bei Google  (falls noch nicht vorhanden)
  • Sie aktivieren Ihr Konto über die erhaltene E-Mail. gute Beschreibung mit Details (Chip Praxitipps)
  • Rufen Sie die Seite von Google Places auf und melden Sie sich an
  • Tippen Sie Ihre Unternehmenstelefonnummer ein
    Danach können Sie Anschrift, E-Mail-Adresse, Webseite, Beschreibung, Kategorie und Öffnungszeiten eingeben
    Auch Einzugsgebiet, Zahlungsoptionen und zusätzliche Details können Sie mitteilen
    Empfehlung: Fotos hochladen oder auf ein eigenes Video bei Youtube verlinken!
  • Falls das Programm ihren Standort nicht automatisch exakt findet, können Sie ihn korrigieren
  • Sie bekommen sie in zwei bis drei Wochen eine Postkarte an ihre Unternehmensadresse zugeschickt
    Auf der Karte finden Sie den PIN für die Freischaltung, danach erhalten Sie den Status „AUSSTEHEND“ wird überprüft.
    Es dauert ca. 1 Woche bis der Eintrag freigeschaltet ist.

Wichtig zu wissen:

  • Intenet Benutzer – Kunden können über Google Places Bewertungen abgeben.
  • Prüfen Sie also Ihren Eintrag regelmäßig um auf Kritik reagieren zu können!

Dieser Eintrag kostenlos, es gibt keine Informationen darüber, ob Google in Zukunft Geld dafür verlangen wird.